Hier erhalten Sie Informationen zu den verwendeten Materialien.



Die Erdkruste besitzt eine der einfachsten Bausteine, das Siliziumdioxid. Es bildet die bekanntesten Mineralien. Am kostbarsten ist Siliziumdioxid in seiner wasserhaltigen, amorphen Form dem Opal.

Opale werden ausschließlich zu Schmucksteinen verarbeitet.
Das Farbenspiel des Opals ist wunderschön und einzigartig. Die Palette reicht von gelbgoldenen Feueropalen bis hin zu den schillernden Edelopalen bzw. den gemeinen Opalen.

Mit der Zeit kann der Stein sein Wasser verlieren, dadurch rissig werden und sein Opalisieren (regenbogenartiger Schiller der sich je nach Blickwinkel verändert) vermindern.

Pflege: Lagern Sie ihn in feuchter Watte und schützen Sie ihn vor Druck , Stoß, Kosmetika, Seife und anderen Reinigungsmitteln.